Liontravel Kul-Tour 

 

Seit 2008 bietet Liontravel eigene Exkursionen, mit Kleingruppen, zu den unterschiedlichsten Zielen an. Der Inhaber Bernardo Löwenstein führte persönlich interessierte Teilnehmer u.a. nach Liverpool, Manchester, Brüssel, Brügge, Lissabon/Sintra, Riga/Jurmala, Rom, Irland, Schottland, auf die Azoren und wiederholt nach Kolumbien.

Doch was macht gerade diese Liontravel Kul-Tour so besonders?

  • kleine Reisegruppe unterschiedlichen Alters – max. 10-15 Teilnehmer
  • sorgfältig geplanter, entspannter Reiserverlauf mit sehr vielfältigem Programm
  • sorgfältig gewählte, meist kleine Hotels, die besonderes, authentisches Flair bieten und alle ganz unterschiedlich sind: z.B. eine alte Festung, eine luxuriöse Kaffee-Hacienda, ein erstklassiges Boutiquehotel exklusiv für unsere Gruppen, ein Naturresort am Meer oder ein Art Deco-Hotel im wunderschönen, subtropischen Park mit angrenzendem Thermalbad...
  • perfekte Organisation
  • persönliche, individuelle und freundliche 24 Stunden-Betreuung
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis inkl. vieler Mahlzeiten und Ausflugsprogramme
  • die lokale Kultur hautnah erleben, hierzu gehören auch kulinarische Spezialitäten
  • qualitativ hochwertige Partner (Airline, Hotels, Busse etc.)
  • ausgezeichnete lokale Reiseleitung
  • detailliertes Programm, jedoch die Möglichkeit, nach eigenen Wünschen etwas allein zu unternehmen oder freie Zeit zu genießen
  • Und natürlich: Die einmaligen Ziele, meist fernab des Massentourismus!

 

Willkommen zu einem besonderen Reiseerlebnis!

Liontravel Inh. Bernardo Löwenstein (hier in Kolumbien)

 

 

.

Bei Liontravel können Sie nicht nur maßgeschneiderte Reisen, Kreuzfahrten oder Pauschalreisen buchen - Sie können auch mehrmals im Jahr an unseren ausgezeich-neten, wirklich ganz besonderen Exkursionen teilnehmen. Sie erfreuen sich größter Beliebtheit.

Wer einmal dabei war, weiß, wie viel Herzblut in jeder Liontravel Kul-Tour steckt. Manche Reisende haben die Touren als "Diamant" oder "Reise meines Lebens" bezeichnet. Ich persönlich bin stets mit dabei und stelle sicher, dass die Exkursionen zur absoluten Zufriedenheit der Teilnehmer ablaufen. Kommen Sie mit und erleben Sie in kleiner Runde ein ganz besonderes Ziel!

 

 

 

Unsere Touren 2018

 

29. August bis 11. September 2018

 

 

 

Erleben Sie auf dieser besonderer Tour das wundervolle Kolumbien auf höchstem Niveau.

Wegen der großen Nachfrage – übrigens die bislang am besten bewertete Tour bei Liontravel — findet sie bereits zum dritten Mal statt. Die Teilnehmer sind begeistert aus Kolumbien wiedergekehrt, fasziniert von den Landschaften, dem kolonialen Erbe, der Gastronomie – aber vor allem von den Menschen. Diese Tour dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

>> Details & Anmeldemöglichkeit

 

 

 

2. bis 15. November 2018

 

 

 

 

 

 

 

Eine aufregende (Safari-) Tour zu Highlights Namibias: Windhoek, Kalahari, Sossusvlei, Atlantikküste, Damaraland, Etosha und Waterberg - in sorgfältig ausgewählten Lodges, wunderschön gelegen.

Neben kulinarischen Erlebnissen erwarten Sie auch besondere Begegnungen mit den Big Five. Es wird aber auch eine Zeitreise in die deutsche Kolonialzeit im südlichen Afrika. In einer überschaubaren Gruppe erleben Sie eine gewohnt qualitativ hochwertige Liontravel-Reise. 

>> Details & Anmeldemöglichkeit

 

 

Impressionen vergangener Exkursionen
 


 

Rückblick vergangener Touren

 

Liontravel Kul-Tour Kolumbien 2017 (in Salento)

 

Liontravel Kul-Tour Schottland 2017 (Loch Ness mit Urquhart Castle - und Nessie ;-)

 

Liontravel Kul-Tour Azoren 2015 (São Miguel)


Impressionen aus Schottland - Europas vielseitigem Nordwesten

..

3. bis 11. Oktober 2017

Whisky, Burgen, Seen und mehr

Edinburgh hat die Teilnehmer genauso begeistert wie die atemberaubenden Landschaften. So hielten sie am Loch Ness Ausschau nach „Nessie“  und kreierten ihren eigenen Whisky. In einer überschaubaren Gruppe erlebten sie eine gewohnt qualitativ hochwertige Liontravel-Reise und in den Städten Hotels in sehr zentraler Lage und auf dem Land u.a. in charmanten, alten Herrenhäusern. Die exzellente Reiseleitung durch U. Janssen brachte die Teilnehmer sogar zur Queen Elizabeth II in Balmoral.

 

 

 

Ungefährer Reiseverlauf

Kolumbien

Kolonialschätze, Kaffee und Karibik

 

14. bis 27. April 2017

21. Sep. bis 3. Okt. 2016

 

Eine identische 3. Tour ist für September 2018 geplant -

eine Erkundung des geheimnisvollen Süden Kolumbiens samt Pazifikküste 2019.
 

 Teilnehmer der Kul-Tour 2016 in Buenavista/Kolumbien

 

Die Exkursion wurde von den begeisterten Teilnehmern mit der exzellenten Note 4,8 von 5,0 (=sehr gut) über alle Kategorien hinweg äußerst positiv bewertet.

Kolumbien ist ein faszinierendes Reiseland. Ein Land voller Farbnuancen. So farbenfroh wie die Natur, so unterschiedlich sind auch die Menschen. Geprägt wird ihr Temperament von den verschiedenen Klimazonen und Landschaftsformen. Tauchen Sie mit Bernardo Löwenstein ein in dieses faszinierende Land, in dem der Tourismus erst langsam ankommt. Erleben Sie Natur und Kultur in der authentischen Begegnung mit Kolumbianern. Von den kolonialen Dörfern der Anden zu Kaffeefincas bis zur lebhaft-magischen Küstenstadt Cartagena – Kolumbien und seine Menschen werden Sie begeistern! Neben dem sorgfältig und liebevoll geplanten Reiseprogramm haben Sie auch immer wieder Gelegenheit in den ausgesuchten, kleinen Hotels die Seele baumeln zu lassen.

 

Lassen Sie sich zunächst anhand dieses Videos inspirieren - und erleben Sie zu kolumbianischen Tönen und Rythmen den Tourverlauf:

 

 

Höhepunkte unserer Tour

·        Die Hauptstadt Bogotá mit dem weltgrößten Goldmuseum

·        Monumentales Gotteshaus mitten im Berg: Salzkathedrale von Zipaquirá

·        Koloniale Schönheiten Villa de Leyva und Barichara

·        Der atemberaubende Chicamocha-Canyon

·        Entdeckungen in der wunderschönen Kaffeezone

·        Die höchsten Palmen der Welt im UNESCO-Weltkulturerbegebiet bei Salento

·        Übernachtungen in einer Kaffeehacienda

·        Cartagena – koloniale Architektur, Piraten und Meer, UNESCO-Weltkulturerbe

·        Die Bilderbuchstrände der Karibik auf den Rosario-Inseln

·        Gastfreundliche Kolumbianer, die unterschiedlichsten Klima- und Landschaftszonen,

         köstliches Essen und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte, die zu den besten gehören.

 

Beeindruckende Vielfalt Kolumbiens

 

Kolumbien, das einzige Risiko ist, dass du bleiben willst - so lautete noch vor wenigen Jahren der Slogan der Werbekampagne des kolumbianischen Fermdenverkehrsamtes. Damit wollte man der Welt nicht nur mitteilen, dass Kolumbien wieder sicher bereisbar ist, sondern dass es ein derart faszinierendes Land ist, welches man gar nicht mehr verlassen möchte. Dieses Video und weitere, die Ziele unserer Exkursion zeigen, finden Sie in dieser kleinen Videothek:

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Tourismus in Kolumbien erlebt derzeit eine Renaissance. Die Sicherheitslage ist vergleichbar besser als in den Nachbarländern. Die erfolgreichen Anstrengungen von Regierung und Bevölkerung ermöglichen jetzt gefahrloses Reisen in Kolumbien. Sie können sich darauf verlassen, dass wir durch unser Team vor Ort stetig über die Sicherheit in den verschiedenen Regionen des Landes informiert und Sie so sorgenfrei Ihren Urlaub genießen können.

  

 

 Der Reiseverlauf im groben Überblick

 

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

 

Das Detailprogramm mit vielen Fotos, Anmeldeformular und AGBs

 

Detailprogramm, Leistungen & Konditionen

 

AGB Liontravel

 

Preis-Leistung unserer Exkursion im Vergleich

 

Artikel über Bogotá (10/2010 - Hinweis: genannte Flugzeiten nicht mehr aktuell)

 

Beratung und Buchung
Liontravel
Ansprechpartner: Bernardo Löwenstein
Demminer Str. 5, 30916 Isernhagen
Tel: 0511 9515158
Fax: 0511 87989129
E-Mail: info'at'liontravel.net

 

Veranstalter & Reisebedingungen
KonTour Exklusiv Reisen

Bergstrasse 40, 91227 Diepersdorf
E-Mail: info'at'kontour-travel.com  

 

Anmeldeschluss: Reise ist bereits ausgebucht.

 

Erleben Sie die faszinierende Schönheit von Barichara und Umgebung samt Chicamocha-Canyon im Department Santander in diesem Video vom Kunden Juan Bueno:

A short video of some of the most beautiful places in Santander - Colombia

Equipment:
- Canon 7D
- 40" Camera Track Slider
- Lenses: Canon 10-22mm f3.5, Canon 100mm f2.8, Canon 50mm f1.4
Aereal footage: GoPro Hero 3+ BE + DJI Phantom 2 + Zenmuse H3-2D Gimbal
Editing: Adobe Premiere Pro CS6
Music: Who we want to be by Tom Day soundcloud.com/tomday

 

 

 

Rückblick

 

Eine faszinierende Inselwelt mitten im Atlantik war das Ziel dieser Liontravel Kul-Tour,

die vom 14. bis 21.10.2015 stattfand.

 

 

 

Bernardo Löwenstein, Inh. Liontravel

 

Viele Geschichten umranken die Vulkaninseln – angeblich die Überreste des sagenumwobenen Atlantis. Rund 4 ½ Flugstunden von Frankfurt entfernt, zwischen alter und neuer Welt, liegt der weit verstreute Archipel fernab vom portugiesischen Mutterland in den Weiten des wilden Ozeans. Weit weg vom Massentourismus sind die Inseln ein Paradies für Naturfreunde, Abenteurer und für alle, die einfach abschalten wollen. Bereits im Oktober 2013 durfte ich die Azoren kennen lernen und mit zahlreichen Impressionen im Gepäck war ich mir sicher: Im Rahmen einer sorgfältig geplanten Liontravel-Exkursion wird die Schönheit dieses Archipels auf vielfältige Weise erlebbar sein.

Azoren – Paradiese im Atlantik, so bezeichne ich gerne dieses Ziel. Denn die Gruppe besteht aus ganz unterschiedlichen Inseln, alle einzigartig und jeweils ein kleines Paradies für sich. Mit der Liontravel Kul-Tour werden Sie in acht Tagen drei dieser Paradiese näher kennen lernen – aus der Luft, vom Wasser aus, entlang idyllischer, blumengesäumter Straßen und Pfade, in malerischen Dörfern und Städtchen und auch zu Fuß bei der Wanderung auf einem Vulkankrater: Die Hauptinsel São Miguel, die blaue Insel Faial und die Weininsel Pico.

 

Die drei zu besuchenden Inseln im Überblick

São Miguel - Dreh- und Angelpunkt, auch für die Flüge aus Frankfurt, ist São Miguel mit ihrer „Inselmetropole“ Ponta Delgada, die knapp 65.000 Einwohner zählt und eine hübsche Altstadt und üppige Grünanlagen besitzt. Allein diese Insel ist unvorstellbar vielfältig, besitzt spektakuläre, subtropisch bewaldete Vulkankrater mit zum Baden einladenden Thermalquellen (s. oben: Terra Nostra Park in Furnas; an diesem tollen Ort sind zwei Übernachtungen geplant). Gleich nebenan wachsen Ananas sowie Teepflanzen und es weiden Holsteinkühe auf satten, hügeligen Wiesen - fast wie im Allgäu. In höheren, kargen Lagen fühlt man sich nach Schottland versetzt, wo dichte Nebelschwaben eine mystische Landschaft erschaffen. Die Steilküste im Norden der Insel erinnert wiederum an Irland.

 


Faial besitzt mit Horta die am schönsten gelegene und internationalste Stadt der Azoren (s. oben). In den 1930er und 1940er Jahren wählten die wichtigsten Luftfahrtgesellschaften Faial als Zwischenstation für ihre regelmäßigen Transatlantikflüge. Die Marina von Horta ist heute einer der berühmtesten Seglerhäfen der Welt. An der eindrucksvollen Ponta dos Capelinhos im Westen der Insel ereignete sich 1957/58 der jüngste Vulkanausbruch der Azoren – wüstenähnliche Landschaften prägen das Bild. Die dagegen grüne „Caldeira“ des zentralen Inselvulkans wenige Kilometer weiter beeindruckt wegen ihrer Größe und der dort wachsenden Vegetation. Der Krater ist 450 Meter tief, und im Inneren bildet sich oftmals ein See. Selbst dort liegt ein weiterer Vulkankegel, ebenfalls mit endemischen Pflanzen bewachsen.

 


Auf der Weininsel Pico mit dem gleichnamigen, 2351 m hohen Vulkan, erhebt sich der höchste Berg Portugals (s. oben). Allein die Blütenpracht ist ein überwältigendes Erlebnis. Steil fallen die hohen Klippen ins Meer ab, wo der Ozean aus den großen Lavabrocken Felsbögen und Grotten formt. Die Weinbaulandschaft, eine Mischung aus Lava-Natur und uralten Kulturpraktiken, wurden 2004 von der UNESCO als Welterbe klassifiziert. Auf der Insel werden auch Früchte, Likör und Honig produziert. Der aus frischer Kuhmilch hergestellte Käse "Queijo do Pico" wird hoch geschätzt.

 

 

Und nicht unerwähnt bleiben darf die Tatsache, dass die Azoren zu den weltweit besten Zielen für die Wal- und Delfinbeobachtung gehören – eine mehrstündige Bootsfahrt zu den Meeresbewohnern wird bei dieser Tour ebenfalls angeboten.

Diese Inselwelt müssen Sie einfach im Rahmen dieser Liontravel Kul-Tour erleben!

 

Videos

Mehr über die Azoren erfahren: Unsere ausgewählten >> Azoren-Kurzvideos im Überblick

 

Caldeiras in Furnas, São Miguel

 

 

Detailprogramm als PDF zum Download

 

 

Grober Reiseverlauf

 

SATA - die Partnerairline für diese Reise

 

SATA Airbus A320

 

SATA Dash 8Q-400

 

SATA Internacional wurde 1990 gegründet, die innerazorischen Flügen werden von der Schwester SATA Air Açores bereits seit 1941 betrieben. Beide portugiesischen Fluggesellschaften haben ihren Sitz in Ponta Delgada auf den Azoren, wo sie auch ihre Heimatbasen betreiben. Neben innerazorischen Flügen (meist mit Dash 8Q) und aufs portugiesische Festland, zählen u.a. Frankfurt, Boston, Toronto, Oakland und Salvador da Bahia in Brasilien zu ihren Destinationen. Unter dem SATA-Logo fliegen aktuell 14 Flugzeuge vom Typ Airbus A310, A320 sowie Dash 8Q-200 und -400. SATA steht für Serviço Açoreano de Transportes Aereos.

 

 

Inklusivleistungen, die überzeugen

·         Linienflüge mit SATA von Frankfurt nach Ponta Delgada/São Miguel und zurück; Economy Class

·         Inlandsflüge mit SATA: São Miguel – Faial; Pico – São Miguel; Economy Class, Freigepäck 20 kg

·         Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Kerosinzuschläge (Stand: November 2014)

·         Transfers von den Flughäfen zu den Hotels und zurück

·         Alle Besichtigungen, Transfers und die Überlandfahrten in landestypischen, klimatisierten Reisebussen

·         7 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Kategorie (4 Sterne bei landestypischen 

          Qualitätsstandards) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC

·         7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 6 x Abendessen

·         Umfangreiches Besichtigungsprogramm gemäß Programmverlauf, inkl. Eintrittsgelder und

          Nationalparkgebühren

·         Empfang mit Welcome-Drink nach der Ankunft in Ihrem Hotel in Ponta Delgada

·         Ganztägige Inselrundfahrt auf Faial mit Besuch des Aussichtspunktes Espalamaca

·         Besuch des natürlichen Schwimmbades Varadouro

·         Besuch des Vulkanzentrums Capelinhos

·         Wanderung auf dem Wanderweg „Caldeira“ (Dauer: ca. 2,5h, 8 km, Schwierigkeitsgrad: Medium),

          bei Nichtteilnahme können Sie trotzdem die Landschaft genießen

·         Stadtbesichtigung von Horta

·         Bootsfahrt von Faial nach Pico

·         Ganztägige Inselrundfahrt Pico

·         Wein-/ Likörprobe auf Pico

·         Besuch des Walfang-Industrie-Museums

·         Käseprobe auf Pico

·         Besuch der Ananasgewächshäuser mit Likörprobe auf São Miguel

·         Besuch des Lagoa do Fogo

·         Besuch der Gorreana-Teemanufaktur

·         Besuch der Fumarolen in Furnas

·         Besuch des Botanischen Gartens Terra Nostra samt Thermalbad in Furnas

·         Stadtrundgang in Ponta Delgada

·         Örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung

·         Ausführliche Reiseunterlagen

·         Ein Azoren-Reisebuch pro Zimmer

·         Freundliche, 24-stündige Liontravel-Betreuung vor Ort

·         Reisepreissicherungsschein

 

Ihr persönliches Reisebudget
Zahlreiche Leistungen, alle Eintrittsgelder und i.d.R. Halbpension sowie gelegentlich ein großes Mittagessen inklusive. Bitte rechnen Sie mit folgenden, zusätzlichen Ausgaben: Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, weitere Leistungen, die nicht im Reiseablauf eingeschlossen sind.

 

Kostenlose Bezahlmethoden: Überweisung, SEPA-Lastschrift. PayPal (somit auch Kreditkarte) gegen 1,5% Gebühr.

 

Besondere Hinweise
Alle  Angaben  sind  geprüft,  Irrtümer/Änderungen sind jedoch vorbehalten.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.    

 

Beratung und Buchung
Liontravel
Ansprechpartner: Bernardo Löwenstein
Demminer Str. 5, 30916 Isernhagen
Tel 0511-9515158
Fax 0511-87989129
E-Mail: info'at"liontravel.net

Veranstalter & Reisebedingungen
In Kooperation mit TRAMEX travel meets experience GmbH
Rothenbaumchaussee 5 - 20148 Hamburg
Tel 040-42948780 - Fax 040-429487821

 

 

TRAMEX mit Firmensitz in Hamburg, begrüßt Sie als Spezial-Veranstalter für anspruchsvolle Reiseprogramme. Die professionelle Grundlage für dieses inhabergeführte Unternehmen bildet die jahrzehntelange Tourismus-Erfahrung ihrer Gründer. Auch die Azoren-Reise konzipiert es gemeinsam mit Liontravel mit einem Höchstmaß an Individualität und Qualität. Die Kraft der Erfahrung und professionelle Partner vor Ort im Azoren-Archipel sind die Garantie für besondere Leistungen auf unserer gemeinsamen Reise. Bernardo Löwenstein hat sich bereits vor Ort über die Leistungen informiert und anhand seiner Erlebnisse diese Reise konzipiert. Die Reise wird in dieser Zusammenstellung zum ersten Mal durchgeführt.

 

Wichtige Dokumente 

AGB des Veranstalters TRAMEX  - pdf

-

AGB von Liontravel - pdf

 

 

 

 

Rückblick

 

 

 

 

 

 

 

Die Reiseleitung übernahm Dr. Wulf Luedicke, 1959 in Wolfhagen/Hessen geboren, seit 1990 lebt er in Irland. Dort hat er Philosophie studiert und machte seinen Doktor der Kunstgeschichte am Trinity College. Er reist gerne und kennt sich in seiner Wahlheimat bestens aus. Er erreichte bei der Bewertung der Reise durch die Teilnehmer in sämtlichen Kategorien 100%. Auf diesem Weg bedanken wir uns für die exzellente Betreuung der Liontravel-Gruppe bei Dr. Wulf Luedicke!

 

Grober Reiseverlauf

 

 

Leistungen, die überzeugen
► Linienflug mit Aer Lingus ab Deutschland, u.a. Hamburg, nach Dublin und zurück; Economy Class
► Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Kerosinzuschläge im Wert von z. Zt. € 105,-
► Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
► Alle Besichtigungen und Überlandfahrten in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
► 6 Übernachtungen in Hotels der 3* und 4* Kategorie
► 6 x irisches Frühstück (im Programm als "F" gekennzeichnet)
► 6 x Abendessen (im Programm als "A" gekennzeichnet)
► Besichtigungsprogramm gemäß Programmverlauf
► Besichtigung des Trinity College mit dem Book of Kells
► Besichtigung eines Guiness Storehouses inkl. Pint Guiness
► Besichtigung Kilbeggan Whiskey Experience inkl. Kostprobe
► Besichtigung Clonmacnoise
► Besichtigung Kylemore Abbey
► Besichtigung Bunratty Castle + Folk Park inkl. Tea & Scones
► Eintritt Kissane Sheep Farm  
► Eintritt Muckross Gärten  
► Eintritt Rock of Cashel  
► Eintritt in das Cliffs of Moher und Besucherzentrum
► Irish Coffee Demonstration inkl. 1 Irish Coffee

Natürlich dabei:

► Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zusätzlich zur Reisebegleitung durch Bernardo Löwenstein

► Reisepreissicherungsschein und ein Reisebuch pro Zimmer

► Liontravel-Betreuung vor, während und nach der Reise

 

 

 

 

 

Bereits durchgeführte Liontravel Kul-Touren

- Liontravel Kul-Tour Irland 2014 - Informationsflyer

 - Rom (Verkaufsprospekt)

-  Riga (Verkaufsprospekt)

 

-

 Lissabon (Verkaufsprospekt)

 

 

Außereuropäisch N/D
 Abu Dhabi & Dubai (Verkaufsprospekt) 

 

 

Eindrücke von ausgewählten Exkursionen mit einigen der Teilnehmer

 

   

Liontravel Kul-Tour Liverpool Manchester &

 

Liverpool, September 2008

 

 

 

   

Liontravel Kul-Tour Brüssel &

 

Brügge, Mai 2009

 

 

 

   

Liontravel Kul-Tour Lissabon,

 

Sintra & Cascais, Februar 2010

 

 

 

 

   

Liontravel Kul-Tour Riga &

 

Jurmala, September 2010

 

 

 

   

Liontravel Kul-Tour Rom

 

Juli 2012

 

Liontravel | info@liontravel.net | Tel +49 511 9515158 | Fax +49 511 87989129